Job Titel:
Functional Safety Specialist
Art:
Festanstellung
Beschäftigungs Art:
Vollzeit
Ort:
München, Deutschland
Job ist Online:
2018-05-25
Job Nummer:
32387
Kontaktperson:
Robert Fraaß
Telefonnummer:
040 85179330 190
E-Mail Adresse:

Stellenbeschreibung

Die stratandnet GmbH ist strategischer Partner bei der Rekrutierung und Vermittlung von Fach- und Führungskräften in den Bereichen Engineering, IT und Sales. Wir unterstützen verschiedene Partner aus der Automobil- und Railway-Industrie bei der Personalgewinnung.
Für einen unserer Kunden suchen wir an flexiblen Standorten aktuell folgende Position in Festanstellung:
Functional Safety Specialist
 
Ihr neuer Arbeitgeber: 
  • Unternehmen: Automotive Supplier
  • Mitarbeiterzahl: circa 5.000 weltweit
  • Standort: München

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen den Kompetenzaufbau für funktionale Sicherheit bei unserem Kunden
  • Sie erstellen funktionale Sicherheitskonzepte (ISO 26262)
  • Sie assistieren bei sicherheitsorientierten Analysen (u.a. FMEA, FTA, FMEDA) während der Entwurfs- und Verifikationsphase auf System- und Komponentenebene
  • Sie spezifizieren funktionale Sicherheitsanforderungen
  • Sie erschließen erforderliche Test- und Verifikationsumfänge basierend auf dem Sicherheitskonzept
  • Sie dokumentieren und erstellen Sicherheitsakten mit allen erforderlichen Nachweisen
  • Sie kommunizieren und überprüfen die Sicherheitskonzepte (intern, bei Zulieferern und Kunden)
  • Sie assistieren bei Lieferanten-Reviews
  • Sie unterstützen bei der kontinuierlichen Optimierung des Produktentstehungsprozesses
  • Sie übernehmen technische Präsentationen beim Kunden
  • Sie wirken beratend für die Entwicklung von Versuch, System, E/E und Software

Ihre Qualifikationen: 

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Richtung
  • Sie verfügen über mindestens zweijährige Erfahrung in der Automobil- oder Zuliefererindustrie
  • Sie besitzen ausgeprägtes Fachwissen der funktionalen Sicherheit für die Entwicklung elektromotorischer Fahrzeuge
  • Sie kennen die gängigen Entwicklungsprozesse von Batteriesystemen
  • Sie besitzen Fachwissen und erste praktische Erfahrung im Bereich Energiespeicher
  • Sie haben Erfahrung mit Analysetechniken (FMEA, FTA, FMEDA)
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, finnische Sprachkenntnisse sind wünschenswert
  • Ausgeprägtes analytisches Denken, eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und ein sicheres Auftreten runden Ihr Profil ab
Sind Sie interessiert?
Dann bewerben Sie sich direkt über unser Onlineportal.
Wenn noch Fragen zu diesem Stellenangebot offen sind, senden Sie uns gerne eine E-Mail an fraass@stratandnet.de senden.