Job Titel:
Ingenieur HV-Sicherheit und technische Compliance für Li-Ion Batterien und eDrive
Art:
Festanstellung
Beschäftigungs Art:
Vollzeit
Ort:
München, Deutschland
Job ist Online:
2018-06-14
Job Nummer:
32400
Kontaktperson:
Robert Fraaß
Telefonnummer:
040 85179330 190
E-Mail Adresse:

Stellenbeschreibung

Die stratandnet GmbH ist strategischer Partner bei der Rekrutierung und Vermittlung von Fach- und Führungskräften in den Bereichen Engineering, IT und Sales. Wir unterstützen verschiedene Partner aus der Automobil- und Railway-Industrie bei der Personalgewinnung.
Für einen unserer Kunden an mehreren Standorten suchen wir aktuell folgende Position in Festanstellung: Ingenieur HV-Sicherheit und technische Compliance für Li-Ion Batterien und eDrive
 
Ihr neuer Arbeitgeber: 
  • Unternehmen: Automotive Supplier
  • Mitarbeiterzahl: über 5.000 Mitarbeiter weltweit
  • Standort: München
  • Umfang: 40 Std./W.

Ihre Aufgaben: 

  • Sie spezifizieren die elektrischen Sicherheitsanforderungen an Li-Ion-Batterien (z.B. Berührschutz, Luft- und Kriechstreckenauslegung, Festlegung von Isolationsklassen)
  • Sie dokumentieren die mechanischen Sicherheitsanforderungen an die Li-Ion-Batterien (z.B. Crash, Crush, Shock, Vibration)
  • Sie leiten die erforderlichen Test- und Verifikationsumfängen für die Li-Ion Batterien und Bewertung der Ergebnisse aus Sicherheitstest ab
  • Sie arbeiten bei sicherheitsgerichteten Analysen (FMEA, FTA, FMEDA) jeweils in der Entwurfs- sowie Verifikationphase mit sowohl auf System- als auch Komponentenebene
  • Sie leiten die erforderlichen Test- und Verifikationsumfänge aus dem Sicherheitskonzept ab
  • Sie fungieren als Berater für Versuch, E/E-, System- und die Software-Entwicklung
  • Sie dokumentieren und erstellen die Sicherheitsakte mit sämtlichen erforderlichen Nachweisen
  • Sie arbeiten im Projektteam in enger Abstimmung mit dem Anforderungsmanagement, Entwicklungsbereichen, der Projektleitung und Qualität zusammen
  • Sie verantworten die technische Kundenpräsentation
  • Sowohl intern als auch beim Kunden stimmen sie die Sicherheitskonzepte ab und verfolgen diese
  • Sie arbeiten bei der kontinuierlichen Optimierung der Produktentstehungs-Prozesse mit

Qualifikationen: 

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium bevorzugt der Fachrichtung Elektrotechnik, eine Ausbildung als Elektrotechniker oder eine vergleichbare Qualifikation 
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung in Gebiet der Automobil- oder Zuliefererindustrie
  • Sie verfügen über Fachwissen und erste praktische Erfahrungen im Bereich der HV-Systeme
  • Sie verfügen über Kenntnisse in LV123, DIN EN 60664-1, VW80300 oder ähnliches
  • Sie beherrschen sowohl die deutsche als auch die englische Sprache
  • ausgeprägtes analytisches Denken, Kundenorientierung, Eigeninitiative, Selbstorganisation und ein sicheres Auftreten runden Ihr Profil ab
Sind Sie interessiert?
Dann bewerben Sie sich direkt über unser Onlineportal.
Wenn noch Fragen zu diesem Stellenangebot offen sind, senden Sie uns gerne eine E-Mail an fraass@stratandnet.de senden.