Job Titel:
Safety Expert - System Engineering
Art:
Festanstellung
Beschäftigungs Art:
Vollzeit
Ort:
Erlangen, Deutschland
Job ist Online:
2019-01-14
Job Nummer:
32526
Kontaktperson:
Marco Calafato
E-Mail Adresse:

Stellenbeschreibung

Die stratandnet GmbH ist strategischer Partner bei der Rekrutierung und Vermittlung von Fach- und Führungskräften in den Bereichen Engineering, IT und Sales. Wir unterstützen verschiedene Partner aus der Automobil- und Railway-Industrie bei der Personalgewinnung.

Für einen unserer Kunden suchen wir in Erlangen aktuell folgende Position in Festanstellung:
 
 
Safety Expert - System Engineering

Ihr neuer Arbeitgeber: 
  • Unternehmen: Automotive Supplier
  • Mitarbeiter: ca. 2000
  • Standort: Erlangen

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen eigenverantwortlich das projektübergreifende (Baukasten) Sicherheitskonzept und die sicherheitsrelevante Systemarchitektur eines komplexen, mechatronischen Antriebssystems für Hybrid- und Elektrofahrzeuge 
  • Sie sind die Ansprechperson für Themen der funktionalen Sicherheit im System Engineering
  • Sie stellen die Erfüllung der Safety Standards und Normen im System Engineering sicher
  • Sie sind verantwortlich für die Projektreviews der Serienprojekte und die Überprüfung der Baukastenziele in den Serienprojekten sowie die entsprechende Schulung der Projektteams
  • Sie übernehmen die fachliche Leitung der projektspezifischen Arbeitspakete bzgl. technischer Sicherheit (TSC Erstellung, sicherheitsrelevante Analysen FTA, FMEDEA usw.) und planen/verfolgen diese Maßnahmen in Abstimmung mit den Safety Managern und Projektmanagern
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Definition und Aktualisierung der Verfahrensrichtlinien und Prozessbeschreibungen zur Erstellung der Systemarchitektur bzgl. funktionaler Sicherheit sowie des technischen Sicherheitskonzepts.
  • Sie sind verantwortlich für die Prozesse und Arbeitspakete bzgl. funktionaler Sicherheit im System Engineering in ISO 26262 Audits und die Mitgestaltung eines Inverter-Baukasten für eine effiziente projektübergreifende Entwicklung

Ihre Qualifikationen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium mit Fachrichtung Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Physik, Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung als Entwicklungsingenieur und Safety-Ingenieur/Architekt im Automotive mit (Prozesse einer ASPICE konformen V-Modell Entwicklung)
  • Im Bereich elektrische Antriebssysteme und deren Einsatz in Fahrzeugen kennen Sie sich aus
  • Mit der Umsetzung der gängigen Safety Normen (ISO 26262) in Entwicklungsprodukten haben Sie Erfahrung
  • Sie sind kreativ, können komplexe Systeme erfassen, haben eine analytische und selbstständige Arbeitsweise und besitzen Freude an Teamarbeit
  • Sie bringen Erfahrung in der Kundenkommunikation mit und beherrschen Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift

Sind Sie interessiert?
Dann bewerben Sie sich direkt über unser Onlineportal.
Wenn noch Fragen zu diesem Stellenangebot offen sind, senden Sie uns gerne eine E-Mail an calafato@stratandnet.de senden.