Job Titel:
Ingenieur Funktionale Sicherheit Onboard Charger
Art:
Freelance
Beschäftigungs Art:
Vollzeit
Ort:
Stuttgart, München, Langen, Neumünster
Job ist Online:
2019-07-02
Job Nummer:
32699
Kontaktperson:
Robert Fraaß
Telefonnummer:
040 33 46 322 12
E-Mail Adresse:

Stellenbeschreibung

Die stratandnet GmbH ist strategischer Partner bei der Rekrutierung und Vermittlung von Fach- und Führungskräften in den Bereichen Engineering, IT und Sales. Wir unterstützen verschiedene Partner aus der Automobil- und Railway-Industrie bei der Personalgewinnung.
Für einen unserer Kunden aus Stuttgart  suchen wir aktuell folgende Position in freiberuflicher Beauftragung:
Ingenieur Funktionale Sicherheit Onboard Charger
Rahmendaten: 
  • Unternehmen: Automotive Supplier (Tier-1)
  • Standort: Stuttgart 
  • Beginn: ab 01.09.2019
  • Umfang: 100% vor Ort (3 Monate), anschließend Remote 
  • Laufzeit: 6-12 Monate 

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung des Sicherheitsmanagements gemäß relevanter Standards während der Projektphasen (z. B. FMEDA, FTA)
  • Prüfung der Sicherheitsarchitekturen und Sicherheitspläne zur Einhaltung von ISO 26262
  • Prüfen der Einhaltung der Funktionalen Sicherheitsstandards mit Produktteams
  • Klassifizierung von Sicherheitsanforderungen im Produktportfolio auf System-, Subsystem- und Komponentenlevel
  • Erstellung der Dokumentation zur funktionalen Sicherheit gemäß ISO26262
  • Training des Teams zu Best Practices
  • Priorisierung der funktionalen Sicherheit, um Projektreife sicherzustellen

Qualifikationen: 

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieruwissenschaften (industriell, elektromechanisch oder mechanisch)
  • Detaillierte Kenntnisse und nachgewissene Erfahrung mit ISO 26262 (> 6 Jahre in der Automobilindustrie)
  • Kenntnisse der allgemeinen funktionalen Sicherheit
  • Erfahrung in Softwarequalität und -prozess (z.B. SPICE)
  • Erfahrung mit dem Produktentwicklungs-Lebenszyklus (System, Software)
  • Nachgewiesene Erfahrung, dass Kundenanforderungen vom Entwurf bis zur Produktion erfüllt werden
  • Erfahrung in Antriebsstrangtechnologien (Fahrdynamikgetriebe, Motoren, Bremssystem, Hochspannungseinheit)
  • Erfahrung mit systemtechnischen Ansätzen (Requirements Engineering/ Management, Funktionsanalyse und -zuordung, Architekturdesign, Validierung und Vertifikation)
  • Verhandlungssicheres Englisch, Deutsch nicht zwingend erforderlich
  • Sie sind mit der Automobilentwicklung und dem Qualitätsprozess vertraut (FMEA/ FTA Methoden/ Tools
Sind Sie interessiert?
Dann bewerben Sie sich direkt über unser Onlineportal.
Wenn noch Fragen zu diesem Stellenangebot offen sind, senden Sie uns gerne eine E-Mail an fraass@stratandnet.de senden.